Home | Über uns | Impressum | AGB | Sitemap 

FAQ / Hilfe

Suchen:     Erweiterte Suche
Kategorien durchblättern:



chmod / Dateirechte

Gesehen: 6421
Das Betriebssystem Unix mit seinem schnell wachsenden Bruder Linux ist multiuser-fähig. Das heißt,
das mehrere Benutzer gleichzeitig Anwendungen ausführen dürfen. Aus Gründen der Sicherheit muss das
System daher natürlich auch Möglichkeiten bieten, Dateien vor dem Zugriff anderer zu schützen.
Dies wird durch die Zugriffsrechte bewerkstellig. Dabei wird für jede Datei gespeichert, wer darauf
zugreifen darf und welche Rechte er bekommt. Die Zugriffsrechte werden für drei verschiedene Nutzergruppen
getrennt vergeben:
 
Eigentümer (User/Owner) - ist der Nutzer, der die Datei erstellt hat. Nur dieser Benutzer kann die
Zugriffsrechte ändern.
 
Gruppe (Group) - ist die Gruppe, dem der Benutzer zugeordnet ist. Man kann so Dateien einer bestimmten
Gruppe von Personen zugänglich machen.
 
Alle anderen (Others/All) - damit sind alle anderen Nutzer gemeint. Oft spricht man auch
von "der ganzen Welt", bezogen auf das Internet. Denn nur die Dateien, die für "ALL" freigegeben sind,
kann man auch über das Internet aufrufen. Ein Zugriff über das Internet wird wie ein einfacher Nutzer
ohne Rechte behandelt. Ähnlich einem anonymen Nutzer eines FTP-Servers.

Beispiel (PSFtp-Free)



Im FTP-Programm die gewünschte Datei mit der rechten
Maustaste anklicken und dort chmod (UNIX) wählen.


Beispiele für die Rechtevergabe:


CHMOD 744

CHMOD 755

CHMOD 766

CHMOD 770

CHMOD 775

CHMOD 777

Also read
document Ich erhalte "Internal Server Error" beim Aufruf meiner Seite. Was ist zu tun?

Weitere Fragen in dieser Kategorie
document Was ist ein FTP-Zugang ?
document Frontpage Erweiterung (98/00/02/05)
document Welchen Pfad muß ich verwenden für Perl, ImageMagick, Sendmail?
document Domain mit Umlauten (ä,ü,ö,ß)
document Ist externer Datenbankzugriff möglich?