Domainumleitung mit confixx, was gibt es zu beachten?

Bei einer der meistgestellten fragen, warum ist meine Domain nicht Aufrufbar haben wir festgestellt, dass einige Kunden die Domainumleitung falsch eingestellt haben.

Hier ein kurze Einführung in die Umleitung bei Confixx:

Man kann Domains nicht auf Dateien umleiten, sondern nur auf Verzeichnisse wie z.B. "/homepage".

Eine Umleitung auf "/homepage/index.html" ist nicht möglich.
Richtig wäre hier eine Umleitung auf "/homepage". Die Datei "index.html" findet der Server selbst.

Wenn z.B. www.ihredomain.de in dem Unterordner "/homepage" landen soll, lautet die Umleitung "/homepage".

Oft wird auch noch einmal der Ordner /html mit einbezogen.
Der Ordner /html = Ihr Webspace. Daher darf /html in einer Umleitung nicht vorkommen.

Bis der Webserver die Umleitung einstellt hat vergehen nach Eingabe in confixx bis zu 5 Minuten. Erst dann funktioniert die Umleitung.

Anmerkung vom einem unserer Kunden:

Korrekterweise sollte noch erwähnt werden, das bei einer Weiterleitung Bsp.
http://ziel.url/dir/seite.htm  oder  http://ziel.url/dir  (ohne Return / ) der Proxy die dort folgenden URL`s nicht umschreiben kann.
Diese werden dann vom Browser korrigiert und zu einem Redir gemacht.
Anders, wenn auf ein Verzeichnis verlinkt wird.
Man sollte beachten, das die Ziel-URL immer mit einem return ( / ) abgeschlossen ist, dann werden auch relative Pfade der Ziel-URL mit umgeschrieben.