Ich möchte auch Dateien mit anderen Endungen (bspw. .html) durch PHP interpretieren lassen.

Um dieses Verhalten zu erreichen, müssen Sie einen Datei namens .htaccess im entsprechenden Ordner anlegen. Folgender Inhalt lässt bspw. .html-Dateien durch den PHP-Interpreter gehen:

RemoveType .html                 # diesen Dateityp entfernen
AddHandler x-httpd-php .html     # und nun einen neuen Verwalter dafür festlegen

oder alternativ für PHP5

RemoveType .html                 # diesen Dateityp entfernen
AddHandler x-httpd-php5 .html    # und nun einen neuen Verwalter dafür festlegen

So können Sie für jede beliebige Endung vorgehen.