Einrichtung von verschlüsseltem E-Mail-Verkehr SSL/TLS allgemein

Aufgrund der Vielzahl von Endgeräten werden hier ganz allgemein die zu verwendenden Zugangsdaten für Ihre E-Mail-Software aufgeführt. Verwenden Sie diese Daten bitte auch, wenn Sie verschlüsselt empfangen und senden wollen.
Suchen Sie zunächst in Ihren Zugangsdaten den Namen Ihrer Webbox. Alternativ können Sie den Namen auch in der Adresszeile Ihres Browsers ersehen, wenn Sie im Confixx eingeloggt sind. Steht in Ihren Zugangsdaten als Confixx-Link bspw. "http://www.web123.webbox456.server-home.org", so ist der Name Ihrer Webbox webbox456.server-home.org. Steht in der Adresszeile Ihres Browsers "https://webbox456.server-home.org" ist der Name Ihrer Webbox ebenfalls webbox456.server-home.org.

Alle E-Mail-Programme fragen Sie nach folgenden Daten, die Sie wie folgt ausfüllen:

Wichtig ist, dass Sie den Namen der Webbox als Servernamen verwenden, damit das hinterlegte Zertifikat zum Servernamen passt, und das E-Mail-Programm keinen Fehler bringt.